Pilotenfahrten

Pilotenfahrten:

   - Abholadresse, Zieladresse und Fahrzeugtyp müssen dem Telefonisten mitgeteilt werden

   - 2 Taxifahrer werden zu der Abholadresse hin geordert.

   - Der Taxameter wird an der Abholadresse aktiviert. Der Auftraggeber kann sowohl im Taxi

     als auch in seinem Fahrzeug mit fahren

   - Eine kurze Einverständniserklärung ( Beleg ) wird im Taxi ausgefüllt und von beiden Seiten

      unterschrieben. Diese beinhaltet unteranderem, das der Taxifahrer für Schäden, die während

      der Fahrt entstanden sind, nicht haften muss. Es sei denn, man kann ihm nachweisen, das die

      Schäden durch grobes und fahrlässiges Verhalten seinerseits entstanden sind

   - Für alle gesetzlichen Voraussetzung, die man benötigt um eine Fahrzeug zu halten,  ist der

      Fahrzeughalter verantwortlich

   - Der Fahrzeughalter muss Auftraggeber sein, oder eine Einverständniserklärung dessen,

      bei sich führen

   - Für sämtliche Gegenstände, die sich im Fahrzeug befinden ist der Auftraggeber verantwortlich

Der Fahrpreis setzt sich wie folgt zusammen:

Beispiel :

  • Abholadresse ( km ) bis Zieladresse ( km )  = 10 km
  • Fahrpreis pro gefahrenen Kilometer( km )  =  2,20 Euro
  • Grundgebühr ( 3,50 Euro )
  • Multiplikation Zahl ( 2 ) Endpreis = Pilotenfahrtpreis 

 ===> 10 km x 2,20 = 22 € + 3,50 € = 25,50 € x 2 = 51 € ( Endpreis )

===> Endpreis = Pilotenfahrtpreis 

Falls Sie noch Fragen haben sind wir telefonisch unter der Ihnen bekannten Nummer erreichbar

Telefon : 0208 / 43 70 115

Handy : 0178 / 23 60 102

Datenstand : Juli 2016         Ruhr - Taxi - Mülheim e.K.       Telefon : 0208 / 43 70 115  Handy : 0178 / 23 60 102